Michael Franz
Foto: CGM

01

Fokus:Digitalisierung

Vernetzung im Zeitalter der Digitalisierung

Die Digitalisierung der Gesellschaft und der Berufe schreitet unaufhörlich und mit rasantem Tempo voran. Nach Angaben von TNS Infratest ist auch die Wirtschaft in Deutschland bereits in einem hohen Maße digitalisiert. Das Gesundheits- und Sozialwesen rangiert jedoch weit unten mit nur 36 Punkten. Am Beispiel des seit April 2016 laufenden Projektes "Arzneimittelkonto NRW" werden im Workshop konkrete Lösungsmöglichkeiten der genannten Probleme aufgezeigt und diskutiert. Dies ist ein vom BMGS gefördertes Projekt. Hiermit sollen die Lebensqualität der Patienten verbessert und die Versorgungsprozesse optimiert werden.

Wissenstransfer

Im World Café „Wissenstransfer“ dreht sich alles um die Optimierung wertvoller Pflegezeit. Wie kann ich digital Zugriff auf Wissen nehmen, ohne meine Kollegen von der Arbeit abzuhalten? Diskutiert werden Wege, die den Zugang vereinfachen und beschleunigen, bspw. die Integration von QR Codes oder Bots (digitalen Assistenten) in alltägliche Systeme.

Berichtwesen

Im Berichtswesen befindet sich mit dem digitalen Wandel ein riesiges Potential für Veränderungen. Wie Informationsflüsse und automatisierte Prozessketten aufgrund eines Ereignisses innerhalb des Teams und externe Kooperationspartner verteilt werden können ist Ziel des Workshops.

Datenschutz

Neben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) werden praxisorientierte Fallbeispiele genannt, die dazu beitragen sollen, eine Sensibilisierung und aktuellen Wissensstand zum Thema Datenschutz zu erhalten.

Michael Franz Saal Europa 10:45 - 13:00 und 14:00 - 16:15

Zurück zur Übersicht