Marcel Görtz
Foto: Michaela Schaefer

04

Fokus:Personal

Menschen für den Pflegeberuf begeistern, sie als Mitarbeitende gewinnen und langfristig ans Unternehmen binden

Ausgebucht

Die Personalsituation in der Alten- und Krankenpflege ist schwierig und stellt viele Einrichtungen bereits heute vor große Herausforderungen. Nicht nur aufgrund der demographischen Entwicklung wird es für viele Unternehmen immer schwieriger, Stellen mit gut ausgebildeten Fachkräften zu besetzen. Laut aktueller Studien wird sich dieser Fachkräftemangel in der Pflege zukünftig weiter verstärken. Deshalb ist es für Kliniken und Pflegeeinrichtungen umso wichtiger, spätestens jetzt zu handeln und an ihrer Attraktivität zu arbeiten.

Doch wann ist man als Arbeitgeber attraktiv? Was schätzen junge Menschen am Pflegeberuf? und was haben Einrichtungen unternommen, die von ihren Mitarbeitenden als ausgezeichneter Arbeitgeber wahrgenommen werden? Im Rahmen dieses Workshops möchten wir Antworten auf diese Fragen finden. Anhand von drei Impulsvorträgen werden zunächst Erfahrungen und Best-Practice-Beispiele aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet (Kulturentwicklungsexperte, auszubildende Krankenpflegerin und bereits ausgezeichneter Arbeitgeber) und erste Ideen mit auf den Weg gegeben. Im Anschluss möchten wir mit Hilfe des Gehörten und Ihrer eigenen Erfahrungen in Form eines World-Cafes gemeinsam diskutieren und erarbeiten, welche Wege Einrichtungen einschlagen können, um attraktiv für Mitarbeitende zu sein.

Marcel Görtz Saal New York 14:00 - 16:15

Zurück zur Übersicht